Versand und Zahlungsbedingungen

Liefer- und Zahlungsbedingungen

1. Ein Vertrag mit der IREGA AG kommt erst mit Übersendung eines schriftlichen Bestätigungsschreibens zustande.

2. Technische Änderungen bis zum Zeitpunkt der Lieferung bleiben vorbehalten, sofern sie den vom Käufer beim Vertragsabschluss vorgesehenen Einsatz nicht beeinträchtigen.

3. Die Preise verstehen sich inkl. MWST. Paketversand 6,95 € innerhalb Deutschlands, außer Inseln. Versandkosten per Spedition 39,00 €, Schwerlast per Spedition 190,- €. Lieferung außerhalb Deutschlands ab Werk. Lagerregale exklusive Abladen und Montage.

4. Die bestätigten Lieferfristen werden nach Möglichkeit eingehalten. IREGA AG ist berechtigt, bei besonderen, unvorhergesehenen Umständen, den Liefertermin hinauszuschieben. Annullierung oder anderweitige Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.

5. Reklamationen können nur innerhalb von 8 Tagen nach Empfang der entsprechenden Sendung entgegengenommen werden. Allfällige Transportschäden oder Verluste sind vom Empfänger unverzüglich feststellen zu lassen, ansonsten kann IREGA AG keine  Verantwortung übernehmen.

6. Umtausch oder Rücknahmesendungen können nur nach vor­gängiger Absprache akzeptiert werden. Sämtliche daraus resultierenden Kosten für Kontrollen, Reinigung, Wiedereinlagerung gehen zu Lasten des Bestellers.
Sonderanfertigungen nach Kundenspezifikation können nicht zurückgenommen werden.

7. Die Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen nach Fakturadatum rein netto zahlbar, vorbehalten bleiben anderslautende schriftlichen Vereinbarungen.

8. Garantiebestimmungen: Während der vereinbarten Garantiezeit werden an von uns gelieferten Objekten kostenlos Teile ersetzt oder Arbeiten ausgeführt, denen Material- oder Fabrikationsfehler nachgewiesen werden können. Weitergehende Haftungsansprüche sind ausdrücklich ausgeschlossen.
Ausgeschlossen sind auch Schäden infolge unsachgemässer Bedienung oder Wartung, Zweckentfremdung, normalem Verschleiss, Unfällen oder höherer Gewalt.
Für Batterien, Gleichrichter, Verbrennungsmotoren und besondere Zusatzgeräte gelten die Garantiebestimmungen des Herstellers.

9. Die gelieferten Objekte bleiben bis zum vollständigen Eingang der geschuldeten Zahlungen im Eigentum der IREGA AG. Sie wird vom Käufer ermächtigt, den Eigentumsvorbehalt beim zuständigen Registrierungsamt eintragen zu lassen

10. Sitz der Gesellschaft: IREGA AG, Allmendweg 8,
CH-4528 Zuchwil / Gerichtsstand: Solothurn

 

Zuletzt angesehen